Wintersportfotos unter Wasser mit Marina

Unglaublich was alles passieren kann! Ein wunderschöner Tag auf dem Eisfeld und wir wollen Eiskunstlauf-Fotos machen. ABER dann das… die Eismaschine fällt aus, die Sonne heizt so richtig ein und das Eis schmilzt dahin. Plötzlich sind wir unter Wasser. Ups! Von so einem kleinen Malheur lassen wir uns natürlich nicht aufhalten. Dann machen wir eben ganz spontan Wintersportfotos unter Wasser. Ich finde Marina hat Pflicht und Kür auch unter Wasser perfekt im Griff und sich top Noten verdient.

Auch die zweite Wintersportart ist ins Wasser gefallen. Dass Marina auf den schmalen Langlaufski elegant durch die weisse Winterlandschaft gleiten kann, kann ich aus dem letzten Winter bezeugen. Die widrigen Umstände Unterwasser, fordern Marina jedoch ganz neue Balance-Fähigkeiten ab. Ski und Stöcke wollen wegen des Auftriebs überall hin, nur nicht dorthin wo sie sollen. Irgendwie kommt mir das bekannt vor. So habe ich mich letzten Winter bei meinem ersten Skilanglauftraining mit Marina auch gefühlt. Eine kleine Retourkutsche meinerseits 😉 … Nur sieht sie am Ende selbst Unterwasser eleganter aus, als ich in der Loipe!

Danke Marina für das tolle Shooting und deinen unermüdlichen Einsatz mit den widerspenstigen Sportgeräten. «Es het eifach gfägt»

Unterwasser Sport & Hobby - Cross-country skiing

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen